Erneuerbaren Energien

eingetragen in: Allgemein | 0

Deutschland hat den beschleunigten Atomausstieg beschlossen und Ziele für den Ausbau der erneuerbaren Energien vorgegeben. Allerdings mangelt es an den erforderlichen technischen Lösungen und den notwendigen wirtschaftlichen Anreizen damit der Ausstieg schnell Realität wird.

Die ETG-Task Force „Aktive EnergieNetze“ hat die heutige Situation analysiert, die bisherigen Studien ausgewertet und darauf aufbauend sowie mit neuen Erkenntnissen eine Zusammenfassung notwendiger Entwicklungen technischer und regulatorischer Art in den Stromnetzen von der Übertragungsebene bis zu den Niederspannungsnetzen erarbeitet.

Mit den Darstellungen von Handlungsbedarf und Empfehlungen werden Anregungen gegeben, wie die Probleme der Energiewende technisch und regulatorisch beherrscht werden können. Es kann sich dabei nur um Anregungen handeln, die noch weiterer Detailuntersuchungen bedürfen. Diese sollen mit der vorliegenden Studie angestoßen werden.